DIE ROBUSTE, KOMPAKTE

 Unsere PFLANZE DES MONATS Juli ist die QUERCUS PONICA. Sie ist ein ROBUSTER , Kleinbaum, der durch die auffallend grossen Blätter als optimaler SCHATTENBAUM dient.

 

QUERCUS PONTICA

Quercus pontica, auch als Pontische Eiche bekannt ist eine sommergrüne Eiche. Die Blätter sind ledrig und glänzend mit einer tiefgrünen Farbe, die sich im Herbst in ein reiches Gelb bis Braunrot verfärbt. Durch die geringe Endhöhe und den fast rundlichen Habitus kann der Baum optimal in kleineren Gärten als Schattenbaum gepflanzt werden.  Mit seinem silbergrauen Stamm und den auffallend verdickten Trieben ist der Baum selbst im Winter sehr dekorativ.

Beschreibung: 

Deutscher Name:
Armenische oder Pontische Eiche
Herkunft:
Nordosttürkei, Kaukasus
Grösse:
4- 6 m
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Wuchsform:
ausladend, meist Strauchförmig
Verwendung:
Garten, Tröge, Kleingärten
Boden:
feucht und lehmhaltig
Blüten:
goldfarbene Kätzchen, 15 – 20 cm lang, Mai längliche eiförmige Eichel, 2 – 3.5 cm
Blätter:
verkehrt-eiförmig, bis zu 30 cm lang und 10 cm breit
Synonym:

Besonderes:

  • sehr frosthart
  • malerisch wachsend
  • verträgt Streusalz

 

 

Offerten Anfrage Quercus pontica

12 + 11 =